Der Vorsitz stellt sich vor

Das Studierendenleben bringt nicht nur viele schöne Momente, sondern auch manchmal Hürden mit sich. Umso wichtiger ist es uns als ÖH, euch bei diesen Hindernissen zu unterstützen. Wir bieten euch Beratungen, Unterstützungen, Austauschmöglichkeiten und Abstand sowie Ausgleich vom Studienalltag. Laufend erarbeiten und erweitern wir für euch Projekte.

Als Vollzeit-Informatikstudentin startete ich im Juli 2019 als Studiengangsvertretung für Informatik und Mechatronik in meine Laufbahn als ÖH-Mitglied. Ende 2019 wurde ich zur Vorsitzenden der ÖH an der FH Vorarlberg gewählt.
Mein Ziel als Vorsitzende der Hochschüler:innenschaft an der FH Vorarlberg ist es, euch bestmöglich zu vertreten und zu unterstützen sowie die Qualität des Studienalltags und des Studiums zu verbessern.

Ich bin jederzeit offen für eure Ideen und Anliegen, also meldet euch bei uns.
Foto von Andrea Maierhofer
Andrea Maierhofer
Vorsitzende

Aufgabenbereich

Die Aufgabe des Vorsitzes besteht darin, die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft nach außen zu vertreten.

Wir sind das Sprachrohr aller Studierenden der Fachhochschule Vorarlberg und vertreten diese unter anderem gegenüber dem Rektorat, den Gremien und der ÖH-Bundesvertretung. Unsere Arbeit besteht größtenteils aus Koordinierungs- und Vernetzungsarbeit, der Planung und Einberufung der Sitzungen, der Durchführung der Beschlüsse der Hochschulvertretung und der Erledigung laufender Geschäfte.

Gemäß HSG 2014 leiten wir alle Verwaltungseinrichtungen, koordinieren die Tätigkeiten aller Organe der Hochschulvertretung der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft, überprüfen die Einhaltung der Gesetze und sind für die Erstellung der Gebarung und der Satzung verantwortlich.

Weiters beschäftigen wir uns mit der Einstellung von Angestellten und ehrenamtlichen Mitgliedern sowie der Zuteilung an die Referent:innen.

Informationen

Nach oben scrollen